Sina ist am 12. Juli 2018 über die Regenbogenbrücke gegangen - ich danke Dir für die wunderbare Zeit meine liebste Sina

Sina ist am 12. Juli 2018 über die Regenbogenbrücke gegangen - ich danke Dir für die wunderbare Zeit meine liebste Sina

Vom Gnadenhof in Lochen geholt, verbrachte ich ein ganzes Jahr sehr einsam und oft eingesperrt, jedoch bereits in der Nachbarschaft von Sandra und Chica. Meine Langeweile fand schließlich ihr Ende als mich Sandra und Chica immer öfter auf ihre gemeinsamen Streifzüge mitnahmen, am Wochenende durfte ich sogar öfter mal bei ihnen übernachten. Tja, die fröhliche Wende, nach gar nicht allzulanger Zeit gehörte ich endlich zur Familie :) Die vielen, für mich ungewohnten Spaziergänge machten mich anfangs sehr müde. Sandra merkte schnell, dass ich ein sehr gelehriger und schlauer Hund bin und bildete mich zum Therapiehund aus. Die Einsätze bei Kibello machten mir rießen Spaß und die Kinder hatten große Freude mit mir. Auch ein Hund hat seinen Ruhestand verdient, und so erfreue ich mich einfach meines Lebens....ich freue mich auf unser gemeinsamesSein...bis bald Sina